Über IBF

HXXO20090819134006 1600

Langjährige Erfahrung und fortlaufende Modernisierung sind ein Schlüssel zum IBF Erfolg.

Eine kleine IBF Historie

Bereits 1987 wurde das Ingenieur-Büro Friedel von Heinz Friedel gegründet, zuerst als Vertriebsbüro. Bei einem schnell wachsenden Kundenstamm konnten immer mehr Aufträge über Anlagen angenommen werden.

Qualitätsprobleme wenig zuverlässiger Fremdfertigung bewegten IBF im Laufe der Zeit zur kompetenten Eigenfertigung. Genauso verhielt es sich bei den für die Anlagen benötigten Steuerblöcken, da die auf dem Markt befindlichen Fertiger zu wenig Know-how auf dem Hydraulik-Sektor mit seinen speziellen Anforderungen zu bieten hatten.

Die Verschmelzung von Konstruktion und Fertigung ist auch heute die herausragende Stärke von IBF! Als Kunde profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen aus diesem Zusammenspiel besonders. Bis zum heutigen Tag wurde der Maschinenpark stetig erweitert und erneuert, um den immer höheren Anforderungen auch in der Zukunft gewachsen zu sein, wobei IBF ein besonderes Augenmerk auf die Werkzeugtechnik sowie die Vielzahl an Sonderwerkzeugen legt.

Sicher gehen Sie von Inhaber geführten Fertigungsbetrieben ohnehin von motivierten Mitarbeitern aus. Und tatsächlich werden IBF konsequent in neuen Werkzeug­techniken und Fertigungsverfahren weitergebildet. So kann bis heute hervorragende Qualität in einem guten Preis/Leistungs-Verhältnis realisiert werden!

Heinz Friedel
Heinz Friedel

Gerne sind wir Ihr Ansprechpartner Nummer 1 in Sachen Steuerblöcke!

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

IBF ermöglicht die effiziente Nutzung von Hydrauliksteuerblöcken und trägt somit zur Reduzierung des Ressourcenverbrauchs und zur Abfallreduzierung bei.

Ein Hydraulik-Steuerblock funktioniert, indem er die Strömung der Hydraulikflüssigkeit in einem hydraulischen System reguliert. Dies geschieht durch das Öffnen oder Schließen von Ventilen im Steuerblock. Wenn ein Ventil geöffnet wird, kann die Flüssigkeit durch den Block strömen und den Hydraulikzylinder oder andere Aktuatoren antreiben. Wenn das Ventil geschlossen wird, wird …

In unserem Kontext steht IBF für Ingenieur-Büro Friedel. Wir sind ein spezialisiertes Unternehmen im Bereich der Hydraulik und Fluidtechnik. IBF steht für unsere Hingabe zur Innovation und Qualität in der hydraulischen Ingenieurskunst. Unsere Dienstleistungen umfassen die Entwicklung, Konstruktion und Implementierung von hydraulischen Systemen für verschiedene industrielle Anwendungen. Wir bieten maßgeschneiderte …

Die hydraulischen Steuerblöcke von IBF erfüllen in der Regel hohe Qualitätsstandards und sind nach relevanten Normen und Zertifizierungen geprüft.

Leider kann IBF momentan keine Schulungen und Vorort-Unterstützung für Kunden anbieten, da dies bei der aktuellen Personalknappheit im Team nicht durchführbar ist.